0251- 748 65 902 mail@lapeaudouce.com Alter Fischmarkt 16 48143 Münster

Elektroepilation

Haarentfernung für glatte und geschmeidige Haut

Haarentfernung wird von Menschen in den unterschiedlichsten Regionen dieser Welt seit Jahrhunderten betrieben. Das Ziel der verschiedenen Methoden war stets, glatte und geschmeidige Haut zu erhalten und ein gepflegtes Äußeres zu erreichen. Effektive und langfristige Methoden sollen den Wunsch erfüllen, die Körperbehaarung möglichst dauerhaft zu entfernen, ohne die Haut zu sehr zu beanspruchen. Manche der heute verwendeten Methoden wurden vor Jahrhunderten entwickelt. Der technologische Fortschritt der letzten Jahre führte jedoch dazu, dass viele neue Methoden angewendet werden können, die eine noch hautschonendere Prozedur und ein noch optimaleres Ergebnis versprechen. In der Vergangenheit versuchten vor allem Frauen, ihre Körperbehaarung größtenteils zu entfernen und so besonders glatte Haut zu erreichen. Seit einigen Jahren scheinen sich jedoch auch immer mehr Männer für effektive Methoden der Haarentfernung an Rücken, Brust und Beinen zu interessieren. In unserem Studio in Münster wenden wir unterschiedlichste Verfahren an, die langfristige Erfolge versprechen und optimal an die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden angepasst sind.

Methoden der dauerhaften Haarentfernung

 

Der Großteil der Frauen wünscht sich glatte und ebenmäßig erscheinende Haut am ganzen Körper. Stoppel an den Beinen und dunkel erscheinende Stellen unter den Armen scheinen dieses Hautbild deutlich zu stören. Vor allem während der Badesaison sind viele auf der Suche nach geeigneten Methoden zur Entfernung der Haare im Intimbereich. Für Frauen weltweit gehört so die Haarentfernung zu ihrer Beauty-Routine, die darauf abgestimmt ist, ein rundum gepflegtes, ästhetisch ansprechendes Hautbild zu erreichen. Hormonelle Schwankungen können dazu führen, dass auch bei Frauen leichter Haarwuchs an der Oberlippe auftritt. Verstärkte Behaarung an den Unterarmen und am unteren Bauch wird so von den meisten als besonders störend empfunden. Betroffene wünschen sich so auch Methoden, die besonders auf diese Körperstellen abgestimmt sind und die lästige Behaarung entfernen. An welcher Stelle auch immer Sie eine dauerhafte Haarentfernung anstreben – ein schmerzfreier und schonender Prozess, der langfristige Ergebnisse gewährleistet ist in jedem Fall wichtig. Die Mitarbeiter in unserem Studio in Münster sind speziell dafür ausgebildet, je nach individuellem Wunsch zu beraten und das am besten passende Verfahren vorzuschlagen. So kommen Sie immer voll auf Ihre Kosten!

 

Haarentfernung ist auch Männersache

Während lange Zeit vor allem Frauen nach glatter Haut ohne störenden Haarwuchs strebten, interessieren sich auch immer mehr Männer für moderne Methoden der Haarentfernung. Dabei steht ein langanhaltendes Ergebnis, das ohne langwierige Prozeduren im eigenen Badezimmer erreicht werden kann, deutlich im Vordergrund. Ständiges Rasieren wird nicht nur als lästig und zeitaufwendig empfunden, sondern kann schlicht auch nicht an allen Körperstellen angewendet werden. Während Frauen eher bereit sind, zu Hause nach einem geeigneten Verfahren zu suchen, liegt dies den meisten Männern eher fern. Methoden, die unkompliziert sind, aber dennoch zu einem langfristigen Ergebnis führen, werden von Männern so deutlich bevorzugt. Moderne Methoden sind so auch auf die Bedürfnisse von Männern ausgerichtet und versprechen optimale Ergebnisse auf lange Sicht.

 

Haarentfernung – nicht immer erfolgreich

Die meisten der weit verbreiteten Methoden zur Haarentfernung bieten nur kurzfristige Lösungen und sind zudem zeitaufwendig. Nach dem Rasieren wachsen die Haare meist nur einen Tag später wieder nach. Die Stoppelchen lassen die Haut uneben erscheinen. Wer täglich rasiert riskiert zudem, dass die Haut gereizt wird und Rasierpickelchen entstehen. Die nachwachsenden Haare können außerdem einwachsen, was sogar zu kleinen Entzündungen führen kann – und das passt so gar nicht zum Wunsch nach gepflegter Haut. Wer seine Körperbehaarung durch Rasieren in Schach halten möchte, muss so fast täglich zum Rasierer greifen und ruft damit meist nur mehr Probleme hervor, als er löst.
Schon die Frauen im alten Ägypten haben ihre Körper mit Zuckerpasten und Wachs-ähnlichen Cremes von lästigen Haaren befreit. Auch heute erfreuen sich sogenannte Waxing-Studios größerer Beliebtheit. Dadurch dass bei diesen Verfahren auch die Haarwurzel ausgerissen wird – im Gegensatz zum Rasieren – ist das Ergebnis langfristiger. Waxing oder Sugaring ist jedoch auch nur mit Können und Geschick erfolgreich. Wer erste Versuche gestartet hat, diese Methoden zu Hause zu probieren, weiß, wie schnell man dabei arbeiten muss. Wer sich nicht geschickt anstellt, riskiert Verbrennungen und ein nur wenig erfreuliches Ergebnis.

 

Laserhaarentfernung – nicht für alle Hauttypen geeignet

Wer sich in der letzten Zeit mit dem Thema Haarentfernung auseinandergesetzt hat, ist sicher mal auf den Begriff der Laserhaarentfernung gestoßen. Dieses Verfahren kann sowohl in Studios als auch zu Hause angewendet werden, um den Haarwuchs dauerhaft zu unterbrechen. Die Lichtimpulse entwickeln Wärme, die dann die Haarwurzeln in der Tiefe der Hautschicht veröden. Dieses Verfahren hat jedoch nur Erfolg bei bestimmten Haarfarben und Hauttönen. Weißen Haaren fehlt zum Beispiel Melanin, das die Lichtimpulse aufnehmen könnte, um daraus die nötige Wärme zu entwickeln, um die Haarwurzeln zu zerstören. So ist die Laserhaarentfernung nicht bei jedem anwendbar.

 

Effektive Methoden zur dauerhaften Haarentfernung bei jedem Hauttyp

Wer sich nicht täglich mit der Haarentfernung, der Behandlung von Rasierpickelchen und eingewachsenen Haaren herumschlagen möchte, ist mit Methoden der dauerhaften Haarentfernung am besten beraten. Nur durch professionell eingesetzte und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Verfahren wird das Ziel seidiger und geschmeidiger Haut langfristig erreicht. Elektroepilation schafft so Abhilfe, wo andere Methoden nicht eingesetzt werden können. Diese Form der Epilation wurde bereits im 19. Jahrhundert in den USA erfunden und seitdem stetig weiterentwickelt. Dieses Verfahren der Haarentfernung kann an jeder Körperstelle und unabhängig von Hauttyp und Haarfarbe eingesetzt werden. Bei der Elektroepilation wird mit einer feinen Sonde gearbeitet, deren Dicke auf den Kunden abgestimmt ist. Diese Sonde wird dann in jeden Haarfolikel eingeführt und geringe elektrische Energie wird eingeleitet. Diese Energie schädigt die Haarwurzelzellen, sodass das Wachstum der Haare gestört wird und keine Haare mehr nachwachsen werden. Innerhalb dieses Epilationsverfahrens wird zwischen drei Formen unterschieden: die Thermolyse, die Elektrolyse und die Blendmethode.

 

Mit modernsten Technologien zum Erfolg

Bei den drei Methoden kommen unterschiedliche Frequenzen zum Einsatz, die die Haarfollikel zerstören. Bei der Thermolyse wird durch den Strom Wärme erzeugt, der die Zellen der Follikel schädigt. Bei der Elektrolyse erfolgt dieser Vorgang durch chemische Vorgänge. Die Blendmethode kombiniert diese beiden Verfahren und führt so zum optimalen Ergebnis. Durch diese hochmodernen Verfahren kann bei der Elektroepilation als einzigem Verfahren von einer wirklich dauerhaften Haarentfernung gesprochen werden. Im Vergleich zu anderen Methoden wirkt dieses Verfahren bei allen Hauttypen und Haarfarben. Zudem sind keinerlei Nebenwirkungen oder negative Spätfolgen bekannt.

 

Persönliche und professionelle Beratung

 

In unserem Studio in Münster erwartet Sie ein hochqualifiziertes Team, das Sie zu den unterschiedlichsten Methoden berät. Je nach den persönlichen Bedürfnissen empfehlen wir die für Sie passendste Methode. In persönlichen Gesprächen erklären wir Ihnen die Verfahren und Wirkweisen im Detail, sodass Sie die Therapie ohne Sorgen beginnen können.

Buchen Sie jetzt Ihren Termin und genießen Sie die Vorteile dauerhafter Haarentfernung!